Datensicherheit

Samstag 22.9.2018 // 11.00 Uhr // F*BZ, Oskarstr. 1, 01219 Dresden

Habt Ihr schon einmal Inhalte per Email, Chat, Telefon verschickt, die Ihr eigentlich gern nur unter vier Augen besprochen hättet? Ist es Euch manchmal unangenehm, nicht genau zu wissen, wer noch alles mitliest und wo was wie lange gespeichert wird? Und überhaupt, wo geht denn so eine Email überall lang, bevor sie bei Eurem*r Kommunikationspartner*in ankommt? Was passiert, wenn Ihr auf diesen Likebutton klickt und wieso behauptet der Onlinehandel, immer besser zu wissen, was Ihr mögt, als Ihr selbst? Und woher weiß Facebook eigentlich, wo ich gerade bin?

Wir schauen ein Stück hinter die technischen Kulissen digitaler Netzwerkdienste, um zu verstehen, an welchen Stellen unsere Privatsphäre und vertrauliche Daten bedroht sind. Email, Webseiten, Messenger .. wie funktioniert das? Vor allem aber: welche Möglichkeiten gibt es, uns zu schützen? Ganz praktisch lernen wir unter anderem, Emails zu verschlüsseln, gute Passwörter zu wählen, Serverzertifikate zu überprüfen, Cookies zu löschen, oder auf alternative Dienste zu wechseln.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bringt Eure Laptops und Smartphones mit. Solltet Ihr einen Laptop brauchen, gebt uns bitte bei der Anmeldung Bescheid - dann kümmern wir uns darum. Wenn Ihr bereits im Vorfeld bestimmte Fragen oder konkrete Interessen habt, teilt sie uns bitte bei der Anmeldung mit.

von: 11:00-18:00 Uhr
mit: Helga Tauscher
für: 20,00 €
nach: verbindlicher Anmeldung bis 01.09.18 unter fbz@frauenbildungshaus-dresden.de