Feministische Tandems

Samstag 1.2.2020 // 0.01 Uhr // Da, wo Ihr seid, Dresden

Dieses Tandem funktioniert auch ohne Reifen, aber nicht ohne Euch! Es ist eine Fortsetzung des F*estivals „F* - Feiern statt Fürchten!“ mit anderen Mitteln, bei dem es darum geht, Euch, liebe ältere und jüngere Feminist*innen, miteinander zu verbinden! Wenn ihr Feminist*innen kennenlernen möchtet, die so ganz anders sind, als ihr selbst seid: nur Mut! Geht spazieren oder auf einen Kaffee, stellt Fragen, erzählt Geschichten, …. und richtet den Blick hinaus aus der eigenen Blase und vielleicht sogar in dieselbe Richtung.