Frauen*s bauen*s - Programmieren

Samstag 22.6.2019 // 11.00 Uhr // F*BZ, Oskarstraße 1, 01219 Dresden

Du glaubst, Programmieren ist nur was für Typen in dunklen Räumen mit durchlaufender grüner Schrift auf schwarzen Bildschirmen? Du glaubst, dir fehlt das Talent zum Programmieren, bist aber eigentlich doch neugierig? Möglicherweise wirst du überrascht sein, dass es Frauen*
waren, die den ersten Computer der Welt programmiert haben und dass jede* mit Lust an logischem Knobeln Programmieren lernen kann wie ein Handwerk.

Unser Workshop richtet sich an alle, die sich in einem offenen Raum für Fragen, frei von Druck und Wettbewerb, mit Programmiersprachen und deren Aufbau beschäftigen wollen. Wir werden Codezeilen lesen und schreiben lernen und endlich verstehen, was es mit Klammern, Schleifen, Algorithmen, Rekursion und Bugs auf sich hat. In ersten Fingerübungen werden wir uns diese Werkzeuge zu Nutze machen und konkret eigene Ideen umsetzen.

Am Ende des Tages steht nicht nur eine besonders eleganter Programmiertext, sondern auch noch ein gemeinsames Event: wir wollen mit Euch den Film über die ersten Programmierinnen* der Welt schauen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bringt Eure Laptops mit. Solltet Ihr einen Laptop brauchen, gebt uns bitte bei der Anmeldung Bescheid - dann kümmern wir uns darum. Wenn Ihr bereits im Vorfeld bestimmte Fragen oder konkrete Interessen habt, teilt sie uns bitte bei der Anmeldung mit.

von: 11.00-18.30 Uhr
mit: Kristina Weißbarth
für: 15,00€
nach: verbindlicher Anmeldung bis 20.03.19 unter fbz@frauenbildungshaus-dresden.de

Überweisung der Teilnahmegebühr an:
FrauenBildungsHaus DD e.V.
Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG
IBAN: DE08 8509 0000 2704 4110 17
BIC: GENODEF1DRS