Vom Belegkarton zur Teilermappe

Dienstag 12.2.2019 // 10.00 Uhr // F*BZ, Oskarstr. 1, 01219 Dresden

Unsere kleine Unternehmung fest in den Händen halten, dazu gehört auch der Prozess der Buchhaltung. Dieser Tag wendet sich an Frauen, die in nebenberuflicher Selbständigkeit sind, oder sich dahin auf den Weg machen. Wir wollen gemeinsam eine Ablagestruktur aufbauen, die einfach zu händeln und beherrschbar ist, und dabei abzugsfähige und nichtabzugsfähige Betriebsausgaben besser verstehen.

Bitte mitbringen: Taschenrechner, Stift, Bleistift, Radiergummi, schmalen Ordner, Trenn-blätter, ggf. Belege.

am: 12.02.19, 10.00-16.00 Uhr
mit: Kerstin Angierski (Weiterbildnerin, Dozentin für Qualitätsmanagement)
für: 50,00 €
nach: verbindlicher Anmeldung bis 01.02.19 unter fbz@frauenbildungshaus-dresden.de oder unter 0351 314 024 71.