Jahreskreisfeste

Donnerstag 30.4.2020 // 19.00 Uhr // F*BZ, Oskarstr. 1, 01219 Dresden

Jahreskreisfeste im Labyrinth am FrauenBildungsHaus

Gemeinsam sind wir unterwegs auf der Suche nach unserer Art, die Welt und ihre Prozesse zu verstehen und sie mit eigenem Sinn zu füllen. Wir machen gemeinsam Erfahrungen mit dem Eingebundensein in den Kreislauf von Werden und Wachsen, Reifen und Vergehen im wiederkehrenden Rhythmus des Lebens.

Mit den Jahreskreisfesten möchten wir die Übergänge und Wechsel der Jahreszeiten feiern und dabei unsere eigenen Lebensprozesse einbinden. Die Feste haben einen vorgegebenen Rahmen und geben genügend Raum für Eigenes.

Projektverantwortliche: Gisela Bär, Astrid van Hees-Wehr, Adi Höfgen, Anita Seyfarth
Unkostenbeitrag: um eine Spende wird gebeten
Ort: Labyrinth im Garten des FrauenBildungsHaus

Ankommen bei einer Tasse Tee ist jeweils ab 19:oo Uhr möglich. Wir bitten herzlich um pünktliches Erscheinen, um gemeinsam beginnen zu können.

Lichtmess
Das Tageslicht wird messbar länger, das zarte Erwachen der Natur spürbar. Das Leben tritt aus der Dunkelheit ins Licht. Der Frühling ist noch nicht da, und doch können wir die Wiedergeburt des keimenden Lebens schon ahnen.
Ritualfarbe: weiß
am: Di o4.o2.2o, 19:3o Uhr

Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche
Es ist Frühlingsanfang. Wir sind eingeladen, den Durchbruch des Lebens zu feiern. Nach dem Winterschlaf erwacht das äußere Leben und nimmt Gestalt an. Hell und Dunkel sind im Gleichgewicht, einen Augenblick nur. Bei diesem Fest wollen wir diese Balance spüren.
Ritualfarbe: gelb
am: Di 24.o3.2o, 19:3o Uhr


+++ DITGITAL: 1. virtuelles Jahreskreisfest +++

Walpurgis/Beltane
Wir feiern das Fest der Lebenslust, des Feuers und der Fruchtbarkeit und ehren unsere Weiblichkeit und unser Frausein. Die Göttinnen des Festes sind die römische Flora und Venus, die griechische Aphrodite und die Mondgöttin Inanna.
Ritualfarbe: grün
am: Do 3o.o4.2o, ab 19:oo Uhr

Wir Frauen des Vorbereitungskreises - Gisela, Astrid, Anita und Adi - laden euch ganz herzlich ein, jede bei sich zu Hause aktiv zu werden und mitzumachen! Macht es euch gemütlich und feiert, wie jede es gerne mag – mit Kerzen, etwas leckerem zu Essen und zu Trinken, schöner Musik, Düften, Blumen, Fundstücken aus der Natur, gestaltet euch einen kleinen Altar oder ein heiliges Eckchen zum Fest….

Hier die Fragen zum Fest:
1) „Wie willst du deine inneren wilden Anteile leben und nähren?“
2) Beteilige dich an einem „Regen-Segen“ – durch Sprechen und Anrufen, Tanzen oder bildnerisches Gestalten...

Wir bitten euch, etwas zu gestalten:
- im Quadrat 1o,5 cm x 1o,5 cm (damit es in den Briefumschlag DIN A6 passt)
- mit Farbe, Stiften, als Collage, geschrieben, gestempelt oder genäht oder fotografiert oder...

Dieses Kunstwerk (oder besser 2!) sendet nun in einem Briefumschlag an das
FrauenBildungsHaus Dresden e.V., Kennwort: Jahreskreisfest, Oskarstr. 1, 01219 Dresden.
Einsendeschluss: o8.o5.2o2o.

Das F*BZ wird aus euren Zuschriften einen Teppich legen, die stärkenden und kreativen Motive fotografieren und auf die Homepage stellen.

Wir bitten euch um große Beteiligung und Verteilung, d.h. ladet weitere Frauen virtuell aus eurem Bekanntenkreis herzlich mit dazu ein! Nutzt alle Wege via e-mail, Whatsapp oder per Telefon!

Wir freuen uns auf eure Beteiligung am 1. virtuellen Jahreskreisfest!

Eure Jahreskreisfrauen
Anita, Astrid, Adi und Gisela


+++ Jahreskreisfest wieder im FrauenBildungsHaus +++

Sommersonnenwende
Gemeinsam wollen wir die Üppigkeit des Lebens feiern. Die Sonne ist im Zenit ihrer Feuerkraft. Dieses Fest steht für rituelles Schenken, für das Geben und Nehmen.
Ritualfarbe: rot
am: Di 23.o6.2o, 19:3o Uhr

Aufgrund der Notwendigkeit zur Einhaltung des Hygienekonzeptes im FrauenBildungsHaus Dresden können insgesamt max. 10 Personen an diesem Angebot teilnehmen. Wir bitten daher um Anmeldung per Mail an fbz@frauenbildungshaus-dresden.de.

Weitere Informationen zum Labyrinthprojekt findet Ihr hier.